Jetzt beginnt sie wieder die kalte Jahreszeit. Am Morgen zeigt das Thermometer zum Teil bereits wieder Temperaturen um den Gefrierpunkt. Wir kramen unsere Mützen, Handschuhe und Winterstiefel hervor und packen uns wohlig warm ein – man will ja nicht frieren oder sich einen Schnupfen holen. Täglich sehe ich auf dem Weg zur Arbeit warm eingepackte Menschen, die Jacke bis zum Kinn hochgezogen und daneben her zottelnd der Hund im T-Shirt. Kurzhaarhunde ohne Unterwolle – mich «schaudertst» jedes Mal.

Sicherheit vermitteln, Bedürfnisse befriedigen, Struktur und Orientierung bieten, die Führung im Rudel übernehmen, aber auch gemeinsame Aktivitäten starten und zusammen Ruhe und Entspannung genießen – all dies macht eine gute Bindung zum Hund aus. Bettina Mutschler leitet aus den Erkenntnissen der Bindungsforschung eine „bindungsgeleitete Hundeerziehung“ ab. Dabei geht es mehr darum, eine Einstellung zu finden als einen Trainingsansatz. Denn Bindung ist ein tief verankertes, existenzielles…

Die Temperaturen steigen immer mehr und das schöne Wetter lädt richtiggehend dazu ein, die Freizeit mit den Hunden draussen zu verbringen. Wir Menschen haben die Möglichkeit uns entsprechend dem Wetter zu kleiden und unsere Körpertemperatur zu regulieren. Dies ist für die Hunde nicht so einfach. Deshalb gibt es einige kleine, aber lebensnotwendige, Dinge zu beachten wenn man bei hohen Temperaturen mit dem Hund unterwegs sein möchte. Folgende Überlegungen und Vorkehrungen gilt es unbedingt zu…

Verläslliche Freundschaften können das Leben jedes Menschen und natürlich auch jedes Hundes bereichern. Solche Beziehungen brauchen Raum um sich zu entwickeln und zu wachsen. Basierend auf gegenseitigem Vertrauen, Sympathie und der Bereitschaft jedes Individuum, sich darauf einzulassen. In der heutigen Gesellschft fehlt leider vielfach die Zeit dass sich tolle Hundefreundschaften entwickeln können. Du hast es in der Hand, ändere dies und ermögliche deinem Hund ein bereichertes Hundeleben!

Durch die Bestimmungen des Bundes ist das öffentliche Leben in der Schweiz enorm eingeschränkt, was viele vor neue Herausforderungen stellt. Für uns Hundehalter kann diese Situation jedoch auch neue Chancen ergeben, so dass der Alltag mit und für den Hund entspannter wird. Die aktuelle Situation kann helfen, dass Hundebegegnungen entspannter verlaufen, dein Hund immer mehr zur Ruhe findet und ihr gemeinsam, nach der „Coronakrise“, entspannter durch den Alltag gehen könnt.